Kommunikation

Kommunikationstechnologien in Micro-Wechselrichter Systemen

Jede PV-Anlage ist einzigartig und stellt unterschiedliche Anforderungen an die einzusetzenden Micro-Wechselrichter. Im Hinblick auf die Kommunikation bestimmt der Umfang der gewünschten Überwachung den passenden Micro-Wechselrichter. Je nach Überwachungsbedarf kann zwischen drei Kommunikationsversionen gewählt werden.

Umfassende Überwachungsmöglichkeiten bieten die Version Powerline und RS485 Kommunikation. Bedarf es keiner systemintegrierten Überwachung der Anlage, so bietet AEconversion eine Micro-Wechselrichterversion mit unidirektionaler Kommunikationsschnittstelle, um die Anlagenkosten zu reduzieren.


Powerline

Der wesentliche Vorteil der Powerline Kommunikation besteht darin, dass die vorliegende AC-Verkabelung vom Wechselrichter auch für die Datenübertragung genutzt wird.

RS485

Die RS485-Kommunikation bietet eine effiziente Überwachung von PV-Anlagen über große Entfernungen und in Bereichen mit starken elektrischen Störfeldern.

Unidirektional

In Situationen, in denen die Überwachung der Anlage unnötig ist, sollte hier aus Kostengründen ein Micro-Wechselrichter mit limitierter Kommunikation eingesetzt werden.