On-Grid Unidirektionales System

Netzgebundenes PV-System mit Unidirektionalen (NoCom) Micro-Wechselrichtern

In Situationen, in denen die Überwachung der Anlage einfach unnötig ist, sollte hier aus Kostengründen ein Micro-Wechselrichter mit unidirektionaler Kommunikationsfähigkeit eingesetzt werden. Die AEconversion stellt speziell für diese Fälle einen Wechselrichter ohne Kommunikation zur Verfügung.

Durch die Nutzung unabhängiger Überwachungssysteme können grundlegende Leistungsdaten (Gesamtertrag der Anlage) überwacht werden. Über die integrierte LED ist die Kontrolle aktueller Betriebsdaten möglich. Die Installation des Systems ist mit "Plug & Play" Steckverbindern einfach auszuführen.


Systemaufbau mit Unidirektionalen (NoCom) Micro-Wechselrichtern von AEconversion

AEconversion bietet alle nötigen Komponenten einer effektiven Photovoltaikanlage, inklusive Micro-Wechselrichter mit unidirektionaler Kommunikationsfähigkeit und weiteres Zubehör.

  • Das System besteht aus Micro-Wechselrichtern mit unidirektionaler Kommunikationsfähigkeit, die jeweils an ein oder zwei Modulen angeschlossen werden.
  • H4-PV Stecker können eingesetzt werden wenn die PV-Module nicht mit kompatiblen PV-Steckverbindern ausgestattet sind.
  • PV-Abzweigstecker werden eingesetzt wenn Micro-Wechselrichter parallel an zwei Module angeschlossen werden.
  • Mit Hilfe der AC-Verkabelung und AC-Verteilerblöcken werden die Micro-Wechselrichter untereinander und zum Netz verbunden. Alle offenen AC-Verbindungen müssen mit einem Verschlussstück abgedichtet werden.